Das neue Lindenblattl ist da!

In unserem neuen Winter-Lindenblattl finden Sie alle aktuellen Informationen für einen erholsamen Winterurlaub in Feld am See. Hier geben wir die besten Tipps für aktive und sportliche Wintertage, kulinarische Hochgenüsse und tolle Angebote.

 

Bikeparcoursspaß für Jung & Alt

Der heuer NEU eröffnete Bikeparcours direkt neben dem Lindenhof bereitet viel Freude. Der von Profis gebaute Parcours bietet mit Pumps, Northshore Elementen, Anlegerkurven, Wurzel- und Steinteppich sowie einer Treppe vier Schwierigkeitsvarianten für alle Könnerstufen und ist täglich von 09:00 - 21:00 Uhr geöffnet. Hannes Nindler selbst bittet alle Lindenhofbiker jeden Montag am Nachmittag zum Techniktraining am Parcours. 

 

Bikeparcours1 

 

Weiterlesen...

Trailchallange mit dem Chef des Hauses

Heute um 09:30 Uhr ging es los. Drei ambitionierte Trailfreunde starteten mit mir nach unserem bekannt ausgiebigen Frühstück in Richtung Thurnerhof. Auf einer griffigen Forststraße ging es 650 hm bergauf und dann hinein in den knackigen Trail. Wurzeln, Erde, Spitzkehren, Steine, Moos, Gatschlöcher alles da. Zurück ging es auf einem flowigen Pfad und im Lindenhof schmeckte das Weizenbier :) Mehr Fotos & Details findet ihr HIER

 

image2 

 

Alpe Adria Rennrad Trans Alp 2018

Am 23. Mai ging es los - von Feld am See nach Bad Bleiberg, weiter nach Hermagor und nach Kötschach Mauthen. Wir wollten ursprünglich auf den Naßfeldpass, aber eine Straßensperre zwang uns zu einer Änderung. Von Hermagor zum Bierhotel Loncium regnete es leider aus Kübeln. Am nächsten Tag kletterten wir bei strahlendem Sonnenschein über den Plöckenpass und über den Lago Verzegnis in die Schinkenstadt San Daniele. Es wurde gut gespeist und so mancher Aperol geleert :) Am letzten Tag ging es zügig in Richtung Grado, wobei wir in Aquilleia noch einen schönen Stop am Dom eingelegt haben . In´m Spaghetti house in der Altstadt von Grado wurde dann gefeiert und im Hafen noch ein Eis konsumiert, bevor es wieder zurück nach Feld am See ging. Gesamt wieder 300 wunderschöne Kilometer und die Route für 2019 ist schon so gut wie geplant. Mehr Fotos & Videos findet ihr HIER

 

AARR2018a 

 

Lines Magazin | Juli 2017

LINES - das erste Gravity Magazin Österreichs - wirft in der aktuellen Ausgabe einen genaueren Blick auf die Bikeregion Kärnten. Da dürfen die Nockberge und auch der Lindenhof natürlich nicht fehlen!

Weiterlesen...

Velo Veritas - Neuland für den Chef des Hauses

Es muss ja nicht immer das Mountainbike sein! Am 11. Juni startete ich mit meinem Altinger Rennrad Bj 1979 bei Velo Veritas im Weinviertel. Ambitioniert hatte ich mich für die ROTE Route mit 140 Kilometer und 1500 Höhenmeter entschieden - es wurden dann schließlich 160 km und 1800 Höhenmeter. Eine tolle Veranstaltung, abseits dem Marathonwahn mit edlen Rädern, traditionellen Trikots, noch echten Labestationen und einer freundschaftlichen Atmosphäre. Trotz brennender Fußsohlen und steifem Genick bin ich nächstes Jahr wieder dabei. Euer Hannes Hier geht es zu mehr Bildern auf Bikeboard

 

107540 726735

Das Gesicht der Bikeregion Bad Kleinkirchheim

Hannes Nindler wurde zum Gesicht der Bikeregion Bad Kleinkirchheim gewählt und auf Mountainbike Holidays veröffentlicht. Sein jahrelanges Engagement für das Biken und Rennradfahren in der Region trägt Früchte die alle Gäste erleben können :)

 

molography.it 149 

Hier gehts zum Bericht

Alpe Adria Rennrad Trans Alp 2017

Am 21. Mai ging es los - von Feld am See nach Villach, weiter nach Tarvisio und über den Passo Predil nach Bovec in Slowenien. Zuerst war die Sonne noch zimperlich aber ab Mittag radelten wir bei strahlendem Sonnenschein. Am nächsten Tag über den Passo Ucea und das Resiatal  nach Moggio Udinese und über Cividale nach Prepotto in Italien. Am Weingut wurde gut gespeist und so manches Flascherl geleert :) Am letzten Tag ging es zügig über Gradisca d`Isonzo und den Karst in den Hafen von Grignano vor Triest. In der Tavernetta al Molo wurde dann gefeiert. Gesamt 300 km und 3550 Höhenmeter waren es heuer und für 2018 wird die Route schon geplant. Mehr Fotos & Videos findet ihr HIER

 

IMG 4507jpg

Weihnacht, Silvester & Jahresbeginn 2017

Der Lindenhof öffnete diesmal seine Türen bereits am 19. Dezember und das Team freute sich über den regen Zuspruch. Weihnachten wurde wieder traditionell mit der Großfamilie gefeiert und es gab auch besondere Geschenke für den Chef. Die Lindenhof Rauchfangkehrer sorgten für viel Glück und Spaß in der Silvesternacht und auch die Sternsinger waren zu Gast. Kurz nach Jahresbeginn war der See mit einer Spiegeleisfläche bedeckt und das Naturschauspiel begeistert alle Eisläufer. Untertags auf der Piste oder am See und am Abend nach dem Feinschmeckermenü noch eine Fackelwanderung. So kann das Jahr beginnen ...oder? Blättern Sie sich durch die Fotogalerie....

 

Weiterlesen...

Zwei Hauben für den Lindenhof im Gault Millau 2017

Unsere Gourmetstube wurde wie jedes Jahr anonym getestet und im brandneuen Gault Millau wurden wir wieder mit zwei Hauben ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr wieder unter den TOP 15 der Restaurants von Kärnten zu sein. Die aktuelle Bewertung ließt sich wie folgt:

 

Weiterlesen...

Der Lindenhof im Bergwelten Magazin

Ein toller Bericht aus em aktuellen "Bergwelten" Magazin!

Weiterlesen...

Bericht auf bikeboard.at

Der Lindenhof hat es in die News der Plattform bikeboard.at geschaft :) und auch die Nockberge rund um den idyllischen Ort Feld am See finden sich dort in einem schönen Reisebericht. Alles nachzulesen und mit tollen Bilder umrahmt unter: http://bikeboard.at/Board/Lindenhof-NockbergeSpecials-th223169

 

 

 

Bericht in der Mountainbike

Die Nockberge rund um den idyllischen Ort Feld am See laden laut der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Mountainbike zum Trailerlebnis der besonderen Art mit der Homebase im Landhotel Lindenhof.

 

Wandern800x600

Herbsttage

im September & Oktober

3 Nächte ab € 144,- p.P./ZF

mehr Details

schneeschuh800x600

Schenk dir Genuss

25.- 28.12. / 2.- 6.1.2019
3 Nächte ZF ab € 269,--

mehr Details

uroSkipass

1 €uro Kinder-Skipass bei

Kauf eines 6 T. Skipass EW

fähr Ihr Kind um € 1 pro Tag

mehr Details

holidaycheck

tripadvisor    Landhotel Lindenhof bei Facebook

gault millau slow food mountain bike holidays road bike holidays qualitaet kaernten best price